Festivilla 2006

Diesmal wurden mit einem starken Videoprojektor Visuals und Dekorationen (zum Beispiel den sich im Wind wiegenden Schattenwurf eines Blätterdaches) auf die Hauswand geworfen und unabhängig davon waren drei 21″ Monitore auf dem FOH-Tower installiert (Front-of-House-Tower, Regieplatz dort: zweistöckige feste Holzkontruktion – Line-Up von »Nikolaus Wiedemann) auf denen anderes, schnelleres Programm lief. Es gab viele sehr …