Festivilla 2006

Diesmal wurden mit einem starken Videoprojektor Visuals und Dekorationen (zum Beispiel den sich im Wind wiegenden Schattenwurf eines Blätterdaches) auf die Hauswand geworfen und unabhängig davon waren drei 21″ Monitore auf dem FOH-Tower installiert (Front-of-House-Tower, Regieplatz dort: zweistöckige feste Holzkontruktion – Line-Up von »Nikolaus Wiedemann) auf denen anderes, schnelleres Programm lief. Es gab viele sehr gute und VJ’ish verarbeitete Animationen von »Jonathan Seidmonster (seine myspace Seite) zu sehen. Ausserdem war mein »Funkkamerasystem im Einsatz, experimentell geführt von Vanessa Böhme. Fotos gesucht. War wieder mal zu faul zum dokumentieren. Hat ja fast jeden Abend geregnet – da fehlt es einfach an Motivation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.