Mapping @ Karlstorbahnhof Chop Suey 5 Years

Gestern Nacht war ich mal wieder im Karlstorbahnhof: “FIRE WALK WITH ME. Chop Suey Club 5 Years” + Konzerte. Es wurde im Namen von Jetztkultur ein Mapping auf die rückwärtige Fassade, die am Busbahnhof gemacht.


Für die Projektion war die gute alte Textmachine3D wieder mein Tool der Wahl, obwohl ich deren geniale integrierte Mappingfunktion gar nicht benutzt habe. Dafür wurden über 30 einzelne Elemente angelegt und diese dann pixelgenau entzerrt und positioniert. Ein Teil der Projektionsfläche war die Mesh-Gitter Verkleidung der neuen Lüftungsanlage, was ziemlich interessant war, da es dort nochmal Tiefeneffekte und quasi eine innere und eine äussere  Projektionsebene gab.

Gallery not found. Please check your settings.

Leider hat es die ganze Nacht aus Eimern gekübelt. Der grosse Beamer war Outdoor montiert und abgedeckt. Er hat zwar durchgehalten, aber, als er beim Abbauen hochkant gestellt wurde, konnte ich schockiert beobachten wie bestimmt 1 Glas Regen aus den Lüftungsschlitzen floss.

Fazit also: Die eine Lüftung aufgehübscht, die andere gequält. Aua.

Schlagworte:

1 Kommentar zu „Mapping @ Karlstorbahnhof Chop Suey 5 Years“

  1. mensch-maschine.net sagt:

    Wasserkühlung…

    [via timvis] “Leider hat es die ganze Nacht aus Eimern gekübelt. Der grosse Beamer war Outdoor montiert und abgedeckt. Er hat zwar durchgehalten, aber, als er beim Abbauen hochkant gestellt wurde, konnte ich schockiert beobachten wie bestimmt 1 Was…..

Kommentieren